ich verkaufe auf etsy

Tiefseeforscher Karl von Mar I.

Der Verwandlungskünstler. Urahn des Riesenkraken Julius.

Karl von Mar I. erblickte das Licht der Welt im Meer des Lands der aufgehenden Sonne. Seine Kindheit und Jugend verbrachte er auf der Flucht. Gejagt von Trophäensammlern und Forschern, die ihn, wenn auch aus unterschiedlichen Motiven, wegen seiner Elfarmigkeit zu haschen suchten. Unterschlupf fand er auf den Zauberinseln bei einem Magier, der ihm beibrachte den elften Arm zu tarnen. Als er in allen hohen Tarnkünsten ausgebildet war, erfüllte er sich seinen Traum und begab sich auf Magellans Kielwasser. Höhepunkt seiner Reise war die Erkundung Südpatagoniens, der Magellanstraße und der Inselgruppe „Magellanica“ – heute als Feuerland oder Tierra del fuego bekannt. Dort lernte er auch seine große Liebe, Penelope von Epolé II., kennen.

Wichtige Hinweise: Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet. Die Glasaugen sind angenäht und könnten, wenn sie abgelöst werden, verschluckt werden. Die farbige Merinowolle wird unter Oeko-Tex® Standard 100 und Bluesign Standard gefärbt.

Kategorie: Schlüsselworte: , ,

Teile dieses Produkt

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Tiefseeforscher Karl von Mar I.“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Follow us

Get the newsletter