ich verkaufe auf etsy

Penelope von Mar II., geb. Epolé

Die Genetikerin. DNA ist ihr täglich Brot.

Penelope von Epolé II. stammt aus einer hochgeistig-intellektuellen Familie. In der Ahnentafel gibt es Physikerinnen, Literaten, Philosophinnen und Rechtsgelehrte. Sie selbst widmet sich als Genetikerin der Frage aller Fragen ihre eigene Familie betreffend: nämlich wie ihr Ehemann, Karl von Mar I., eigentlich doppelt rezessive, nicht vererbbare Gene weitergeben konnte. Diese Genmutation, die sich im Vorhandensein von 11 statt 10 Armen auswirkt, ist bis heute bei all ihren Nachkommen in erster Parentel aufgetreten. In ihrer Freizeit tut sie dies, oftmals das, manchmal jenes. Am liebsten lässt sie sich allerdings die Sonne auf den Bauch scheinen, während Strandgetier ihr den Nacken massiert.

Wichtige Hinweise: Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet. Die Glasaugen sind angenäht und könnten, wenn sie abgelöst werden, verschluckt werden. Die farbige Merinowolle wird unter Oeko-Tex® Standard 100 und Bluesign Standard gefärbt.

Kategorie: Schlüsselworte: ,

Teile dieses Produkt

Follow us

Get the newsletter